HintergrundVerein1
naile gulieva

Mein Name ist Naile, ich bin 38 Jahre alt. Meine Nation ist Azerbaidschan.

Wurde dort geboren, bin dort aufgewachsen und wohne jetzt schon 6 Jahre in Deutschland.

 Mein Beruf ist Lehrerin, außerdem spiele ich gerne Schach und schreibe auch Geschichten sehr gerne.

Manche Geschichten, die ich schreibe, sind aus dem wahren Leben, also real. Ich verbringe viel Zeit am Tag mit meinen Kindern und das gefällt mir sehr.

Naile Guliyeva

Das Leben

Das Leben ist für die Menschen eine Prüfung und für manche ein Theater. Solche denkenden Menschen spielen eine Rolle im Theater, sie suchen sich eine gute, oder eine schlechte aus.

Das Leben ist ein Kampfort, der Prüfungen macht. Die, die aus der Prüfung gut raus kommen, sind die Helden dieses Ortes. Ein ruhiges, bequemes Leben zu führen ist leicht, die Menschen die so ein Leben führen, sind sind wie ein Programm geschrieben worden, bewegen sich dadurch und erreichen ihren Weg, wie sie möchten.

Die, die genau das Gegenteil davon leben, bei denen wurde das Programm falsch gestellt. Solche Menschen wissen, was Bedarf heißt, sie wissen, dass Bedarf furchtbar ist!!! Die Menschen, die in Bedarf wohnen, wissen, das Bedürftigkeit, Niedertracht, Demoralisiert werden, Allein gelassen werden, schwierige Gefühle sind.

Solche Gefühle sind ungewöhnlich, unglaublich gnadenlos und unerträglich! Diese ganzen Gefühle werden besiegt oder auch nicht. Die Menschen, die in der Prüfung nicht gut abschneiden, nennt man schwache Menschen. Diese sind so als wären sie nicht auf der Erde, nur existierend. Aber die anders sind nennt man starke Menschen! Solche Menschen, die ein schwieriges Leben schaffen, werden in Büchern als Helden beschrieben und sogar mehr als Helden.

Ich wünsche allen Menschen, die schwer und ohne Bedarf leben, Hilfe, Mut und dass sie im schwierigen Leben Sieger und erfolgreich werden!

HintergrunedVereinLeisteROT

Mitglieder

Termine

Archiv

logo

Bücher

Tagebuch

Presse

Home

Besucherzähler Test