HintergrundVerein1

Ria Lutze

Bilder einer heilsamen Sehnsucht

Ein Lächeln, welches du verschenkst, ist wie eine kleine Kerze
die ihr zartes, warmes Licht in die Herzen trägt.

Ich heiße Ria Lutze,( Mädchenname Freiberger) und wurde 1965 in Dresden geboren. Zusammen mit meinen drei älteren Geschwistern wuchs ich in dem wundervollen Ortsteil Loschwitz auf. Von 1972-1982 besuchte ich die 62.Oberschule. Mein Traum war es, die Kunst der Pantomime  zu erlernen oder an einem Theater zu arbeiten. Auch Erzieherin in einem Kinderheim wäre sehr schön gewesen. Leider erfüllte sich kein einziger Traum, da ich nicht in das damalige politische Profil passte. Da aber jeder Jugendliche einen Ausbildungsplatz  haben musste, wurde ich notgedrungen Verkäuferin.

Der liebe Gott meinte es dennoch gut mit mir und schenkte mir zwei wundervolle Kinder. 12 Jahr lebten wir in Himmelkron . So prallten die fränkische Kultur und Sprache mit der Sächsischen zusammen, was nicht immer leicht war, aber oft sehr lustig. Nun leben wir wieder in Dresden und wir sind sehr glücklich hier. Ich schreibe auch für den Verein krebskranker Kinder in Cemnitz ( Federkiele). Da auch unsere kleine Tochter lange sehr krank war, ist es für mich sehr wichtig, andere zu unterstützen und wenn mein kleines Talent helfen kann, dann bin ich sehr glücklich.

Ein Lächeln, welches du verschenkst, ist wie eine kleine Kerze, die ihr zartes, warmes Licht in die Herzen trägt.

Danach lebe ich. Auch wenn es mir nicht so gut geht, versuche ich wenigstens einen Menschen am Tag mein Lächeln zu schenken.

 

Sei bei mir

Wenn ich Gutes denke, habe ich es noch nicht getan
Wenn ich mit einem anderen Menschen rede, bedeutet es nicht,
dass wir miteinander sprechen.
Wenn ich höre, muss ich nicht automatisch zuhören.
Wenn ich das Gesagte wahrnehme, heißt das nicht,
dass ich es verstehe, dass ich dich verstehe.
Dies kann ich nur, wenn ich ganz bei dir bin,
Dies kann ich nur, wenn ich ganz bei dir bin,
mich ganz diesem Moment, diesem Gespräch hingebe,mir Zeit nehme,
weil ich es möchte.
Wenn du dieses kostbare Geschenk voller unbezahlbarer Stille,
vielleicht nur einen Augenblick lang, auch gibst,
er wird unvergessen bleiben, weil du in diesem Moment ganz bei mir warst
weil unsere Seelen sich vereinten in diesem Augenblick.
Sei bei mir.

Frühling 2014 076
cover ria

Zwei mutige Außenseiter
Kinderbuch
Erschienen 2012
ISBN 978-3-940911-20-9

HintergrunedVereinLeisteROT

Mitglieder

Termine

Archiv

logo

Bücher

Tagebuch

Presse

Home

Besucherzähler Test